Newsletter | Kontakt | Presse 
English | 中文

Ersatzteillogistik

Ein hoher Servicegrad bedarf in der Ersatzteillogistik maßgeschneiderter Prozesse, Strukturen, Organisation und IT. Für die Kundenzufriedenheit spielt die Logistik im Ersatzteilbereich eine noch gewichtigere Rolle als in anderen Bereichen der Supply Chain.  

Kunden erwarten im Ersatzteilgeschäft einen hohen Servicegrad. Die Verfügbarkeit von Informationen, technischer Dienstleistung, physischer Logistik und richtigem Ersatzteil bestimmen die Qualität der Leistung. Abweichungen lassen Kunden sowohl im margenträchtigen Nachmarktgeschäft als auch bei Investitionsentscheidungen über Wettbewerberlösungen nachdenken. Aufgrund der Nachfrageschwankungen ist der Markt zudem sehr dynamisch. Verstärkt wird das durch immer kürzer werdende Produktlebenszyklen und zunehmende Variantenvielfalt.

Um mit dem Service nachhaltig Erträge zu erwirtschaften und ein positives Unternehmensbild zu prägen, sind innovative Lösungen auf allen Prozessebenen notwendig. Sie befähigen Unternehmen das Optimum aus Servicegrad, Bestands- und Logistikkosten zu realisieren.

4flow übernimmt die Optimierung der Ersatzteillogistik

Das komplexe Ersatzteilgeschäft  erfordert individuelle Lösungen. 4flow verfügt über die notwendige Expertise und verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Durch eine Überplanung und Optimierung des Ersatzteilnetzwerks können Ersatzteile beispielsweise kosteneffizient beschafft und zeitnah bereit gestellt werden. Die Optimierung der Sortimentsgestaltung durch 4flow consulting senkt weiterhin die Logistikkosten, löst Bestandsprobleme und erhöht den Servicegrad.

Mit unserer Software 4flow vista®  lassen sich nicht nur Ersatzteilnetzwerke optimieren, sondern beispielsweise auch Ausschreibungen für Logistikdienstleister unterstützen. 4flow management als neutraler 4PL optimiert und steuert Ersatzteilnetzwerke dauerhaft.

Nach oben