Newsletter | Kontakt | Presse 
English | 中文

Lean Production

Die konsequente Umsetzung von Lean-Production-Lösungen durch 4flow consulting senkt die Kosten und erhöht die Produktivität im Produktionsbereich.

Hoher Wettbewerbsdruck sowie starkes Wachstum und immer schnellere Produktneueinführungen, meist unter den Restriktionen der gegebenen Infrastruktur, rücken in Unternehmen Maßnahmen zur Optimierung der Produktionsabläufe in den Fokus.

4flow optimiert die Gesamtkosten durch den integrierten Lean-Management-Ansatz
4flow optimiert die Gesamtkosten durch den integrierten Lean-Management-Ansatz.

Die Reduzierung der Produktionskosten, die Verbesserung der Qualität sowie die Erhöhung der Produktivität sind das Ziel der Umsetzung von Lean Production. Der reine Fokus auf schlanke Prozesse in der Produktion führt jedoch häufig zu einer Erhöhung der Logistikkosten und nicht selten auch zu einer Erhöhung der Gesamtkosten. Lean Production sollte daher immer im Kontext eines ganzheitlichen Lean-Management-Ansatzes gesehen werden.

Durch die integrierte Betrachtung von Kunden, Produktion, Logistik und Lieferanten lassen sich Herstellungsprozesse ganzheitlich optimieren.

Nutzen Lean Production

Die Umsetzung von Lean Production in Verbindung mit Lean Logistics durch 4flow consulting führt zu signifikanten Kosteneinsparungen im zweistelligen Prozentbereich. Durch die Umsetzung einzelner Optimierungsmethoden sind je Maßnahme bis zu 75 Prozent Einsparungen möglich. Typische Ergebnisse, die 4flow consulting erzielt, sind zudem:

  • Deutliche Reduktion der Durchlaufzeiten
  • Minimierung des Flächenbedarfs
  • Nivellierung der Arbeitslast in der Produktion durch definierte Planungs- und Steuerungsprozesse 
  • Steigerung der Qualität
  • Schaffung klarer Organisationsstrukturen und KPIs

4flow-Lösungsansatz

Der 4flow-Anspruch ist es, Produktionsprozesse entsprechen den Kundenanforderungen zu gestalten und dabei neue Impulse zu setzen.

Wir schaffen hierzu Transparenz in der gesamten Kette und suchen nach den Ursachen für Kostentreiber. Eine ganzheitliche Umsetzung beinhaltet oft folgende Themen:

  • Überprüfung der Wertschöpfungsstrategie und der Produktionsstruktur (u. a. Ausrichtung auch an der Produktstruktur)
  • Synchronisation und Integration der Planungsprozesse, nicht nur in der Produktion sondern vom Kunden kommend bis zum Lieferanten – dabei spielt die Produktionsplanung und -steuerung eine zentrale Rolle
  • Umsetzung von Lean-Prinzipien in der Produktion und den angrenzenden Bereichen der physischen Logistik
  • Optimierung der Lieferantenintegration und Steigerung der Supply-Chain-Flexibilität
  • Ausrichtung der Organisation an den neuen Konzepten und Prinzipien

Im Schwerpunktbereich der Produktion nutzt 4flow consulting ausgewählte Best Practices und Prozess-Bausteine, die sich in zahlreichen Projekten bewährt haben und entsprechend der Kundenanforderungen individuell angewendet werden. Mit unseren Lean-Production-Methoden konzentrieren wir uns auf die Vermeidung von Verschwendung im gesamten Produktionsprozess, wie zum Beispiel:

  • Identifikation von Kostentreibern und Effizienzhindernissen (z. B. Überproduktion, Wartezeit, Fehler und Nacharbeit)
  • Wertstromanalysen mit dem Ziel, Wertströme zu visualisieren und zu optimieren
  • Nivellierung und Austaktung der Arbeitsinhalte zur Erhöhung der Prozessstabilität
  • Planung flussorientierter Layouts für Produktion und Logistik ausgehend von den Kundenanforderungen entlang der gesamten Supply Chain
  • Integration aller Anforderungen der internen und externen Prozess-Schnittstellen in das Konzept (z. B. Logistik, Sales, Qualität, Lieferanten)

Nach oben