Newsletter | Kontakt | Presse 
English | 中文
Kontaktieren Sie uns

Materialflussplanung

Die durchgängige Optimierung aller Material- und Warenflüsse senkt die Kosten der innerbetrieblichen Logistik und erhöht zudem die Versorgungssicherheit und Flexibilität.

Oft machen historisch gewachsene Prozesse in der Logistik eine Überplanung der Material- und Warenflüssen notwendig. Auch kann die Planung von neuen Standorten ein neues Materialflusskonzept erfordern.

In beiden Fällen ist es entscheidend, bei der Materialflussplanung einen ganzheitlichen Planungsansatz zu wählen, um sich in der Logistik Effizienzvorteile zu sichern. Die Logistikberatung 4flow consulting bezieht bei der Gestaltung der Materialflusskonzepte Prozesse, Steuerung, Infrastruktur und Flächen mit ein.

Nutzen Materialflussplanung

In Materialflussplanungsprojekten erreicht 4flow consulting eine signifikante Reduzierung der Logistikkosten. Darüber hinaus typische Ergebnisse sind:

  • Reduktion des Ressourcenbedarfs für die internen Versorgungsprozesse, zum Beispiel durch die Einführung von Routenverkehren
  • Minimierung des Material-/ Warenbestands
  • Reduktion des Flächenbedarfs der Logistik
  • Optimierung der Durchlaufzeit für die Logistikprozesse

Darüber hinaus kann mit einer durchgängigen Materialflussplanung eine Erhöhung der Flexibilität sowie eine Steigerung der Prozessstabilität und Produktivität in der Logistik erreicht werden.

4flow-Lösungsansatz

Für ein ganzheitliches Materialflusskonzept bezieht 4flow consulting Steuerung, Prozesse und Flächen für alle Handlungsfelder mit ein.
Für ein ganzheitliches Materialflusskonzept bezieht 4flow consulting Steuerung, Prozesse und Flächen für alle Handlungsfelder mit ein.

Ein 4flow-Projekt zur Materialflussplanung beginnt mit der Aufnahme der bestehenden Prozesse, der aktuellen Infrastruktur und Flächen sowie der notwendigen Datenbasis. Diese bilden neben den Kundenanforderungen und der Logistikstrategie die Ausgangsbasis für die Ziel-Materialflussprozesse. In einem iterativen Planungsprozess werden schließlich die Materialsteuerung, Flächen und das Layout für die Logistikprozesse konzipiert.

Die benötigten Investitionen für die Implementierung der neuen Prozesse und die Höhe der laufenden Kosten werden durch die Materialflussplanung ebenfalls transparent gemacht.  

4flow consulting nutzt für die Materialflussplanung die 4flow-Lean-Logistics-Planungsprinzipien. Viele erprobte Lean-Logistics-Bausteine ermöglichen individuelle Lösungen bei hoher Standardisierung.

Nach oben