Newsletter | Kontakt | Presse 
English | 中文
Kontaktieren Sie uns

E-Mail senden

Auftragsmanagement

In der Logistik beginnt und endet alles beim Kunden. Ein integriertes Auftragsmanagement ist für viele Unternehmen der Schlüssel zur Kundenzufriedenheit.

Ein ineffizientes und isoliertes Auftragsmanagement führt häufig zu langen Durchlaufzeiten und  unzureichender Termintreue. Grund dafür sind oft historisch gewachsene IT-Systemlandschaften und Silodenken in den vielen beteiligten Abteilungen, sodass eine lückenlose und bereichsübergreifende Auftragssteuerung verhindert wird. Innerhalb des Abwicklungsprozesses sind Auftragsinformationen häufig nur lokal verfügbar. Somit ist der Gesamtauftragsstatus nicht bekannt und auch nicht übergreifend steuerbar.

Selten ist das Auftragsmanagement der Unternehmen sauber in vor- und nachgelagerte Prozesse integriert. Oft wird auf unterschiedlichen Ebenen gearbeitet. Dies gilt zum Beispiel für kritische Integrationspunkte mit der Absatzplanung und der Produktionssteuerung sowie der Materialwirtschaft. Das Auftragsmanagement ist der Kristallisationspunkt der Supply Chain, hier ist es am wichtigsten immer im Gesamtkontext zu handeln.  

Nutzen Auftragsmanagement

4flow consulting analysiert, optimiert und synchronisiert die Prozess-Schnittstellen zur Absatzplanung, Produktionsplanung und Materialbeschaffung. Mögliche Ergebnisse, die 4flow consulting durch die Einführung einer einheitlichen und werksübergreifenden Auftragsabwicklung bei Kunden realisiert, sind:

  • Effektive Auftragssteuerung
  • Reduzierung der Bestandskosten
  • Optimierung der Auftragsdurchlaufzeit
  • Erhöhung der Lieferverfügbarkeit
  • Steigerung der Liefertreue

4flow-Lösungsansatz

4flow consulting unterstützt Kunden verschiedener Branchen bei der Optimierung ihres Auftragsmanagements. Dabei wird die Auftragsabwicklung entweder auf Basis der bestehenden Geschäftsstrategie effektiv ausgerichtet oder die bestehenden Prozesse und IT-Strukturen optimiert.

In jedem Fall werden in einer bereichsübergreifenden Analyse die individuellen Einflussgrößen aufgenommen (zum Beispiel Auftragsdurchlaufzeiten, Planungsgenauigkeit, Kundenanforderungen, Lieferanten-Footprint) und so die Anforderungen an die zukünftigen Prozesse transparent gemacht. Auf dieser Basis werden ein effektiver Auftragsabwicklungsprozess entwickelt bzw. bestehende Prozesse mit dem Ziel der Integration und Synchronisierung angepasst.

4flow consulting greift auf erprobte Best Practices und Prozessinnovationen zurück, die je nach Ausgangslage Anwendung im Unternehmen finden. Bei Bedarf begleitet 4flow auch die Umsetzung der optimierten Prozesse.

Nach oben