Newsletter | Kontakt | Presse 
English | 中文

4flow-Pressemitteilung
Stephan Kappel erweitert 4flow-Vorstand als Chief Financial Officer

Stephan Kappel ergänzt als Chief Financial Officer (CFO) den Vorstand von 4flow, Anbieter von Logistikberatung, Logistiksoftware und 4PL-Dienstleistungen. Im Zuge des kontinuierlichen Unternehmenswachstums der vergangenen Jahre hat der Aufsichtsrat die Stelle des CFO neu geschaffen.

Der 41-jährige Stephan Kappel verantwortet in dieser Funktion die Bereiche Finance, Controlling, Human Resources, Legal, Indirect Purchasing, Corporate Governance, IT und Administration. Dem Vorstand von 4flow gehören neben Stephan Kappel weiterhin die beiden Unternehmensgründer Dr. Stefan Wolff (Chief Executive Officer) und Kai Althoff (Chief Operating Officer) an. Stephan Kappel hat sich zum Ziel gesetzt, 4flow strukturell auf die weiterhin starke internationale Expansion und die damit einhergehende steigende Komplexität vorzubereiten.

4flow hat seine Größe innerhalb der vergangenen fünf Geschäftsjahre verdoppelt und den globalen Footprint bereits mit zusätzlichen Niederlassungen in den USA, in Brasilien und in Ungarn deutlich verstärkt. „Wir verfolgen die Strategie, auch in Zukunft profitabel zu wachsen und als internationaler Partner unserer Kunden überall dort präsent zu sein, wo wir mit unseren Leistungen echten Mehrwert schaffen können“, erläutert Dr. Stefan Wolff. Stephan Kappel verfügt über langjährige Erfahrung in der Geschäftsführung und -entwicklung internationaler Unternehmen. Zuletzt hat der amerikanische Wirtschaftsprüfer das schnell wachsende Nord- und Lateinamerika-Geschäft der Kalle Gruppe mit mehreren Werken in den USA und Chile als CFO verantwortet. Davor hat er unter anderem mehrjährige Beratungsexpertise als Projektleiter bei Deloitte in Deutschland und Großbritannien erworben. „Mit Stephan Kappel haben wir einen versierten CFO für das Unternehmen hinzugewonnen, der mit seinen Erfahrungen unsere dynamische Internationalisierung bestmöglich vorantreiben wird“, ergänzt Wolf-Dietrich von Helldorff, Vorsitzender des Aufsichtsrates.