Das logistische Netzwerk eines Unternehmens wird definiert durch seine Standorte und alle Beziehungen zwischen diesen Standorten. Dazu zählen eigene Lager und Fabriken, aber auch die Kunden und Lieferanten ebenso wie Standorte, die von Dienstleistern betrieben werden. Sie alle  werden durch Transporte miteinander verbunden.

Logistiknetzwerke werden idealerweise in ihrer Gesamtheit optimiert. Oftmals gibt es aber auch Netzwerkfragestellungen, die nur Teilbereiche wie Outbound, Intercompany, oder Inbound betreffen:

  • Wie kann das Distributionsnetzwerk umgestaltet oder neu gestaltet werden, etwa vor dem Hintergrund neuer Kundengruppen oder Märkte?
  • Wie soll das Wertschöpfungsnetzwerk, der Produktions-Footprint, optimal aufgesetzt werden?
  • Wie kann das Beschaffungsnetzwerk die Versorgungsicherheit zu bestmöglichen Kosten gewährleisten?

4flow verfügt über die Methoden, Tools und Erfahrungen, um globale Netzwerke in ihrer Komplexität zu durchdringen und alle Hebel zur Optimierung zu identifizieren

Ein erprobtes Set an Maßnahmen bildet die Grundlage für kundenindividuelle Umsetzungsinitiativen zur Netzwerkoptimierung.

Im Rahmen einer Netzwerkoptimierung beschäftigt sich 4flow zunächst mit den Anforderungen an das Netzwerk – allen voran den Kundenanforderungen. Eine umfassende, auf bewährten Templates basierende Datenerhebung ist der nächste Schritt. Die verifizierten Daten werden mit der Netzwerkplanungssoftware 4flow vista® visualisiert und optimiert. Hierbei kommen mächtige Algorithmen zum Einsatz, die speziell für sehr große Netzwerke entwickelt wurden. Parallel werden Optimierungen nach dem Brownfield-Ansatz vorgenommen sowie, wenn sinnvoll, durch Greenfield-Lösungen ergänzt. 4flow bringt dabei die Erfahrung zahlreicher Netzwerkoptimierungen für Industrieunternehmen, Handelsunternehmen und Logistikdienstleister ein.

4flow bietet für Netzwerkoptimierungen

  • einen projektbasierten Beratungsansatz,
  • die mehrfach ausgezeichnete Spezialsoftware 4flow vista® oder
  • eine regelmäßige Dienstleistung als Managed Service an.

Mit dem umfangreich erprobten und erfolgreichen Angebot zur Netzwerkoptimierung erreicht 4flow typischerweise Ergebnisse wie

  • Realisierung tiefgreifender Veränderungen von Logistiknetzwerken, mit erheblichen Serviceverbesserungen und/oder Kostensenkungen im Bereich von bis zu 20 Prozent der Logistikkosten
  • Erstmalige und dauerhafte Transparenz über komplexe Netzwerke
  • Erschließung von Synergiepotenzialen mit Netzwerkpartnern 
  • Verstetigung der Netzwerkoptimierung mit einer kontinuierliche Anpassung an veränderte Anforderungen

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Jetzt kontaktieren