Logistikkosten sind branchenunabhängig ein wesentlicher Bestandteil der Gesamtkosten. Gleichzeitig sind sie  oft überwiegend variabel, was für schnelle und spürbare Kostensenkungen genutzt werden kann. 4flow betrachtet den gesamten Prozess der Wertschöpfung und ermöglicht so eine ganzheitliche Kostenoptimierung.

Eine steigende Nachfrage nach kundenindividuellen Produkten, die Globalisierung der Wertschöpfung und die Erschließung neuer Märkte beeinflussen auch logistische Prozesse immens. Ein unkontrolliertes Wachstum der Logistik führt zu hohen Kosten und zu ineffizienten Abläufen.

4flow unterstützt die Optimierung der Logistikkosten durch zielgerichtete Beratungsprojekte, den Einsatz spezieller Softwarelösungen und die dauerhafte Übernahme von Managementleistungen

In 4flow-Projekten zur Kostenoptimierung steht die Schaffung von Transparenz stets an erster Stelle. Zusammen mit dem Kunden entwickelt 4flow individuelle Lösungskonzepte auf Basis der umfangreichen Erfahrungen aus zahlreichen Branchen. Im Anschluss werden diese gemeinsam umgesetzt und so die Nachhaltigkeit der Maßnahmen gesichert.  4flow liefert stets messbare und nachhaltige Ergebnisse.

Logistikkostenoptimierungen mit 4flow können mit unterschiedlichem Fokus realisiert werden:

  • Gesamtkosten der Supply Chain im Netzwerk
  • Transportkosten
  • Innerbetriebliche Logistikkosten
  • Bestandskosten
  • Beschaffung und Versorgung
  • Distribution

Dabei kann 4flow Kostenoptimierungen sowohl in komplexen bestehenden Strukturen als auch konzeptionell für neue Märkte oder neue Geschäftsmodelle realisieren. Bei der Integration von Logistiksystemen im Zuge von Mergers & Acquisitions ist die Logistikkostenoptimierung oftmals eines der ersten Felder, in denen mit 4flow-Unterstützung Synergien realisiert werden.

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Jetzt kontaktieren