Kunden möchten rund um den Globus in möglichst kurzer Zeit mit Waren versorgt werden. Zugleich muss die Supply Chain schlank und effizient sein. Wo liegt der optimale Trade-off? Wie lässt sich beides erreichen?

Bei der Gestaltung der Supply Chain stehen Unternehmen vor einer Vielzahl strategischer Entscheidungen, wie beispielsweise zwischen der zentralen oder dezentralen Produktion und Bestandshaltung, In- und Outsourcing, alternativen Beschaffungs- und Distributionsstrategien  oder zwischen einer push- und pull-gesteuerten Fertigung. Eine Vielzahl von Fragen, die alle miteinander zusammenhängen, müssen für die optimale Supply-Chain-Strategie beantwortet werden.

Mit der optimalen Supply Chain Kundenanforderungen effizient erfüllen

4flow unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung ihrer Supply-Chain-Strategie. Dabei werden Kundenanforderungen mit der optimalen Gestaltung der Supply Chain in Einklang gebracht, wodurch sich ein maßgeblicher Wettbewerbsvorteil ergibt.

Vorteile für 4flow-Kunden:

  • Identifikation und Segmentierung von Kundenanforderungen
  • Erarbeitung des bestmöglich passenden Operating Models
  • Nutzung von Best Practices für das effiziente Supply Chain Design
  • Segmentierung der Supply Chain und Definition der optimalen Designs für die individuellen Segmente
  • Optimale Standort- und Outsourcing-Entscheidungen
  • Verbesserung des Produktions-Footprints
  • Fundierte Entscheidung für die passende Produktionsform (push-/pull-gesteuert beziehungsweise eine Kombination)

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Jetzt kontaktieren