Netzwerkoptimierung

Die Globalisierung der Märkte und die internationale Ausrichtung von Unternehmen machen Design, Planung und Steuerung von logistischen Netzwerken zunehmend komplexer. Globale logistische Netzwerke sind häufig nicht systematisch geplant, sondern historisch gewachsen. Das führt zu intransparenten Materialflüssen und Kostenzuordnungen.

4flow plant logistische Netzwerke entsprechend der jeweiligen individuellen Anforderungen oder passt diese an neue Rahmenbedingungen an. Dies führt zu neuen Strukturen und optimierten Prozessen.

Mehr erfahren

Distributionsoptimierung

Historisch gewachsene Distributionsstrukturen, die in den letzten Jahren nicht grundlegend optimiert wurden, können den aktuellen Anforderungen oft nicht mehr gerecht werden. Eine erhöhte Sortimentsvielfalt bei immer kürzeren Produktlebenszyklen verlangt nach schneller Reaktionsfähigkeit der Supply Chain. Durch ein verändertes Konsumentenverhalten, gestiegene Serviceanforderungen und neue Distributionskanäle werden Distributionsprozesse zudem komplexer.

4flow erreicht für Kunden durch gezielte Maßnahmen unter anderem eine ganzheitliche Reduzierung der Distributionskosten bei gleichzeitiger Erhöhung der Liefer-Performance gegenüber Kunden und einer Steigerung der Warenverfügbarkeit.

Mehr erfahren

Auswahl Logistikdienstleister

Erfolgreiche Unternehmen überprüfen regelmäßig ihre Kernkompetenzen und entscheiden sich für die Fremdvergabe von Logistikleistungen. Dabei sollte regelmäßig geprüft werden, ob die aktuellen Logistikdienstleister ihren Service in der richtigen Qualität und zu wettbewerbsfähigen Preisen erbringen.

4flow begleitet Ausschreibungsprojekte aus dem Umfeld Transport, Umschlag, Lagerung und Value-added-Services. Typische Ergebnisse, die 4flow durch Neuausschreibung von Logistikdienstleistungen erreicht, sind maßgebliche Kostensenkungen, Leistungsverbesserungen und vollkommene Transparenz.

Mehr erfahren