Im Rahmen des Forschungsprojekts „PREVIEW: Resilienz kritischer Verkehrsinfrastrukturen am Beispiel der Wasserstraßen“, das durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, bieten wir an unserem Standort Berlin interessierten Studierenden zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Möglichkeit für eine:  

Bachelor-/Masterarbeit im Themenbereich Risikomanagement in der Verkehrsinfrastruktur

Was dich erwartet

Ziel des Forschungsprojekts ist die Erhöhung der Widerstandsfähigkeit der Wasserstraßeninfrastruktur in Deutschland durch Analyse relevanter Sicherheitsszenarien. Unter Anleitung einer erfahrenen Projektleitung legst du den Grundstein für das Forschungsprojekt, indem du die Datengrundlage für die Modellierung und Analyse der Güterflüsse schaffst. Zu deinen Aufgaben zählt es, Experteninterviews bei unseren Forschungspartnern zu konzipieren, durchzuführen und auszuwerten sowie relevante logistische Daten zu erheben und in einem Modell abzubilden. Das Projekt unterstützt du zunächst fünf Monate, im sechsten Monat konzentrierst du dich dann auf die Fertigstellung deiner Abschlussarbeit. Das konkrete Thema erarbeitest du gemeinsam mit uns und deinem betreuenden Lehrstuhl. In unserem regelmäßigen Kolloquium hast du zusätzlich die Möglichkeit, Aufgabenstellung und Methodik zu diskutieren.

Dein Profil

  • Hochschulstudium (vorzugsweise in einem verkehrswissenschaftlichen Studiengang, Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen) mit überdurchschnittlichen Leistungen
  • Idealerweise Praxiserfahrung im Bereich Logistik oder Supply Chain Management sowie Kenntnisse in qualitativer Datenerhebung
  • Grundkenntnisse in deskriptiver Statistik sowie im Umgang mit Daten (z. B. Excel, Python oder R)
  • Spaß an konzeptioneller und kreativer Arbeit in einem neuen Umfeld, Kommunikationsstärke und gute Englischkenntnisse

 

Bist du motiviert, Einblicke in ein anwendungsbezogenes Forschungsprojekt zu gewinnen und deine Abschlussarbeit in einem innovativen Themenfeld zu schreiben?  Dann bewirb dich bitte online.

Wir freuen uns auf dich.

Online bewerben

Ihr Ansprechpartner

Magdalena Häusl
Human Resources
T +49 (0)30 39740-0
E-Mail senden