Business Process Outsourcing

Bei der Entscheidung für das Outsourcing von Logistikleistungen gilt es viel zu beachten. 4flow begleitet Unternehmen in allen Phasen des Outsourcings: von der Make-or-Buy-Entscheidung über die Suche nach dem passenden Fremdvergabemodell bis hin zur Dienstleisterauswahl.

Make or buy

Die Konzentration auf Kernkompetenzen ist ein ungebrochener Trend in allen Industrien. Beim Outsourcing gilt es jedoch, Umsetzungsrisiken im Blick zu behalten und zu bewerten.

4flow kennt die kritischen Erfolgsfaktoren beim Outsourcing und unterstützt Unternehmen entlang des gesamten Prozesses. Dabei erzielt 4flow für Kunden unter anderem Kostensenkungen um bis zu 30 bis 40 Prozent, Leistungsverbesserungen sowie eine Erhöhung der Transparenz über Bestände und Transporte.

Mehr erfahren

Management von Logistikdienstleistungen

Erfolgreiche Unternehmen überprüfen regelmäßig ihre Kernkompetenzen. Viele Unternehmen verzichten jedoch darauf, differenzierende Logistikaufgaben an leistungsstarke Dienstleister zu vergeben.

4flow begleitet Unternehmen bei der Dienstleisterauswahl und -verhandlung. Das Ziel sind kostenoptimale und versorgungssichere Vergabeentscheidungen.

Mehr erfahren

4PL

Das Outsourcen des Logistikmanagements an Third-Party-Logistics-Anbieter (3PL) ist für viele Unternehmen Realität. Es wird jedoch dadurch erschwert, dass 3PL eigene Assets besitzen oder selbst Logistikdienstleistungen vertreiben. So entsteht ein Zielkonflikt aus Kostenoptimierung und Ressourcenauslastung.

Als neutraler 4PL ohne eigene Assets wie Transport- oder Lagerequipment wählt 4flow die beste Lösung und die besten Anbieter zu optimalen Kosten aus. So schafft 4flow für Kunden unter anderem eine Reduzierung der Logistikkosten sowie eine Erhöhung des Servicegrades und der Supply-Chain-Transparenz.

Mehr erfahren

Integriertes Transportmanagement

Das Outsourcen einzelner Bereiche innerhalb der Supply Chain hat zunehmend an Bedeutung gewonnen. Die Komplexität von Lieferketten erhöht sich dadurch weiter und wird verstärkt durch kürzere Produktzyklen bei verlängerten Durchlaufzeiten.

Für Kunden bietet 4flow als Outsourcing-Partner verschiedene Managed Services für ein integriertes Transportmanagement an. Dies ermöglicht beispielsweise eine Reduzierung der Transportkosten um bis zu 20 Prozent und eine Steigerung des Servicelevels um bis zu 30 Prozent.

Mehr erfahren

Supply Chain Management

Die Komplexität und das Volumen in Supply Chains nehmen stetig zu. Aufgrund der historisch gewachsenen Netzwerkstruktur gelingt es heute nur selten, Material-, Informations- und Transportflüsse miteinander zu kombinieren und effizient abzuwickeln.

4flow unterstützt Kunden mit Managed Services bei der Entwicklung, Optimierung und Steuerung von Supply Chains, auch weltweit. Als zentraler Manager und Integrator stellt 4flow nachhaltige Verbesserungen der Supply Chains sicher.

Mehr erfahren