Auszeichnung

4flow und AGCO von European Logistics Association ausgezeichnet

Der europäische Logistikdachverband European Logistics Association (ELA) hat 4flow und AGCO mit dem „ELA Award Project of the Year 2017” geehrt.

4flow und der global agierende Landmaschinenhersteller AGCO wurden für die erfolgreiche Digitalisierung der Inbound Supply Chain von AGCO sowie die Integration der Lieferanten und Logistikdienstleistern in das internationale Inbound-Netzwerk geehrt.

Der Landmaschinenhersteller und sein Fourth-Party-Logistics-Dienstleister (4PL) belegten unter insgesamt sechs Finalisten aus ganz Europa den ersten Platz. „Der innovative und kooperative Ansatz der Zusammenarbeit von AGCO und 4flow war der Schlüssel zum Erfolg unserer Supply Chain und er wird es auch für den weiteren Digitalisierungsweg sein“, berichtet Bülent Ileri, Director of Transportation & Logistics EMEA bei AGCO. Julian Schulcz, Executive Vice President bei 4flow, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, über die Auszeichnung durch den europäischen Logistikdachverband. Sie bestätigt, dass wir in der Zusammenarbeit richtungsweisende Standards für die digitale Transformation in der Logistik definiert haben.“

Paolo Bisogni, Präsident der ELA betonte auf der Preisverleihung den innovativen Charakter der Digitalisierungsinitiative. Sie hat AGCO ermöglicht, Materialflüsse intelligent zu optimieren, Risiken frühzeitig zu erkennen und Gegenmaßnahmen zu treffen. „Indem 4flow und AGCO Menschen, Prozesse und Technologien vernetzt haben, haben sie die Supply Chain auf die nächste Entwicklungsstufe gehoben“, so Bisogni.

Die ELA, eine Vereinigung 30 nationaler Logistikverbände aus ganz Europa, zeichnet jährlich die innovativsten und zukunftsweisenden Logistik- und Supply-Chain-Projekte aus.

Beim Wettbewerb, der als Champions League der Logistik und des Supply Chain Managements beschrieben wird, stehen 30 Projekte zur Wahl, die zuvor auf nationaler Ebene von den ELA-Mitgliedsverbänden ausgezeichnet wurden. 

fileadmin/user_upload/Unternehmen/news/Ela_award_zoom.png