Veranstaltung

Abschlussveranstaltung der Universität Münster und 4flow zu künstlicher Intelligenz

In den letzten Monaten haben Experten von 4flow und der Universität Münster unter anderem den 4flow-Dynamic-Balancing-Prozess mit den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft und Forschung zusammengebracht.

Ziel der Partnerschaft ist die gemeinsame Entwicklung von Lösungen zum Einsatz künstlicher Intelligenz in der Transportoptimierung. Bei der Abschlussveranstaltung werden nun die gemeinsam entwickelten Lösungen präsentiert. 
Dieses Projekt ist neben weiteren, eine neue innovative Aktivität von 4flow zur Erforschung und Implementierung des Einsatzes von künstlicher Intelligenz im Bereich Transportoptimierung und Transportmanagement.