Die stetig zunehmende Varianten- und Produktvielfalt erfordert kreative Logistikkonzepte, um die Gesamtkosten in Beschaffung und Versorgung zu senken, einen Anstieg im Flächenbedarf einzugrenzen sowie höhere Stückkosten zu verhindern.

Neben der ganzheitlichen Gestaltung des Prozesses, der Organisation und der IT wird insbesondere ein Konzept zum aktiven Management der Versorgung immer wichtiger. Viele Unternehmen aus Indutsrie und Handel bringen daher mittlerweile die komplette Versorgungskette vom Lieferanten bis in an den Verbrauchsort unter eine Verantwortung.

4flow optimiert Prozesse und Strukturen im Bereich Versorgungs- und Belieferungsplanung mit eigens entwickelten Methoden und Tools

Ein wesentliches Ziel bei der Gestaltung optimierter Versorgung durch 4flow ist die Definition von effizienten und akzeptierten Standardprozessen, deren Umsetzung 4flow im Anschluss auch begleitet.

Die Planung von Versorgung und Beschaffung durch 4flow führt zu folgenden Ergebnissen:

  • Standardisierung von Prozessen
  • Steigerung der Versorgungssicherheit und der Warenverfügbarkeit
  • Reduzierung des Flächenbedarfs der Logistik
  • Steigerung der Flexibilität
  • Reduktion von Materialbeständen in der logistischen Kette
  • Optimierung von Handling- und Transportkosten

Für Industrieunternehmen werden innovative Konzepte für die Versorgung von Produktionswerken, ebenso wie die Implementierung von klassischen Versorgungskonzepten, zum Beispiel Just-in Sequence (JIS), Just-in-Time (JIT) und Warehouse-on-Wheels (WOW), durch 4flow entwickelt und umgesetzt.

Für Handelsunternehmen untersucht 4flow mithilfe einer Lieferwegsimulation je Artikel, ob die Beschaffung über

  • Direktbelieferung,
  • Cross-dock I (pre-allocated cross-docking),
  • Cross-dock II (break-bulk cross-docking) oder
  • Zentrallager

die Serviceanforderungen am kostengünstigsten erfüllt. Dabei werden Saisonalitäten ebenso wie alle relevanten Kosten und die Bestände berücksichtigt.

Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung sind funktionsübergreifende Teams, die Einbeziehung von Prozessen, Layouts und Strukturüberlegungen sowie die Gesamtkostenbetrachtung.

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Jetzt kontaktieren